Kunstkalender München

Logo Mouseart

1997 begann die Pfennigparade, körperbehinderte Menschen mit künstlerischen Neigungen am Computer zu schulen. Mit Hilfe moderner Technik können auch Menschen mit schwersten körperlichen Einschränkungen ihre Phantasie in Kunst umsetzen. Die Motive entstehen mit verschiedenen Grafikprogrammen am Computer und können digital gedruckt werden. Unter dem Namen MouseArt stellen die körperbehinderten Künstler sich mit ihren Werken der Öffentlichkeit. Ihre Bilder zeigten stilistisch wie thematisch eine große Bandbreite. Denn Men schen sind vielfältig – wie ihre Bilder.